Archiv für Dezember 2011

Bauwerke des Jahres 2011

Feuerwerk am Nachthimmel über SeeDie Bau-Praxis kürt nach 2010 auch in diesem Jahr wieder die 12 Bauwerke, die in den Monaten dieses Jahres für Schlagzeilen gesorgt und unsere Aufmerksamkeit auf sich gelenkt haben. Im Jahr 2011 gab es dafür etliche zumeist zeitgeschichtlich tragische Anlässe, die eine Auswahl in einigen Monaten nicht gerade leicht gemacht haben.

Die 12 Bauwerke des Jahres 2011 sind also:
Weiterlesen

Die Behaglichkeit des Lichts

Weihnachtszeit, Behaglichkeit, Lichterzeit. Das gilt natürlich nicht nur wegen der obligatorischen Lichterketten, sondern vor allem auch wegen einer ausreichenden und angenehmen Beleuchtung von Innenräumen in der dunklen Jahreszeit. Licht, insbesondere Tageslicht, hat einen unglaublich großen Einfluss auf unseren Körper. Und da wir uns die meiste Zeit unseres Lebens in geschlossenen Räumen aufhalten, fallen hier der Ausnutzung von Tageslicht und dem Einsatz von Kunstlicht für eine angemessen Behaglichkeit eine große Bedeutung zu.
Weiterlesen

Frohe Weihnachten 2011

Liebe Leser,
die Bau-Praxis tauscht vorläufig (und vorzeitig)
die Tastatur gegen Geschenkband und Entenbraten aus
und genießt ein paar freie und erholsame Weihnachtstage.

Nach dem Weihnachtsfest gibt es dann wieder
Neues und Interessantes vom Bau.

Wir verbleiben bis dahin mit dem Wunsch
nach frohen Weihnachten für alle Leser und
– falls wir uns nicht mehr lesen sollten –
auch einem guten Rutsch in’s Neue Jahr!


Beton mit Textilbewehrung

StahlbetonbewehrungWill man Beton nicht nur auf Druck belasten, sondern auch auf Zug und/oder Biegung, muss er bewehrt werden. Bewehrungsstahl in Form von Matten, Stäben, Bügeln, Körben usw. steht hier in allen Größen und Formen zur Verfügung und wird in 99,9% aller Fälle auch eingesetzt. Doch eine Bewehrung von Beton durch Stahl hat Nachteile, die sich gerade bei moderner Architektur bemerkbar machen. Betonbauteile sind bei entsprechender Belastung kaum in einer Dicke von wenigen Zentimetern zu realisieren. Neue Wege könnte hier eine dreidimensionale textile Bewehrung ebnen, die eine Fertigung großformatiger, schlanker und biegesteifer Betonbauteile erlaubt.
Weiterlesen

Renovierungspflicht beim Auszug

Wenn ein Mieter aus einer Wohnung auszieht, kommt es in Sachen Renovierung zwangsläufig zum Interessenkonflikt zwischen Mieter und Vermieter. Der eine will nicht mehr machen als nötig, der andere kann nicht genug renoviert sehen. Doch wer bekommt am Ende recht, wenn es um Renovierungsarbeiten beim Auszug geht? Wie weit reicht die Renovierungspflicht des Mieters beim Auszug und wann darf der Mieter die Arbeiten dankend ablehnen?
Weiterlesen

Europas bester Flughafen – in Berlin

Flugfeld mit Gates des Willy-Brand-Flughafen Berlin Brandenburg bei NachtNeulich habe ich in einer Überschrift eines Artikels im Internet gelesen, dass unsere Hauptstadt Berlin bald den besten Flughafen Europas erhält. Berlin Brandenburg heißt er – passenderweise mit dem Kürzel „BER“ und dem Zusatz „Willy Brandt“. Ok, wie schwer soll das denn auch schon sein, wenn man durch den Abriss des Flughafens Berlin Schönefeld einen komplett neuen Flughafen als Ersatz für die altgedienten Flughäfen Tempelhof und Tegel präsentieren kann. Mit allem Schnickschnack und vielen netten technischen Feinheiten.
Weiterlesen

Hauskauf in Krisenzeiten

Wer es sich in finanziellen Krisenzeiten wie dieser leisten kann ein Haus zu kaufen, hat im Augenblick gut lachen. Auch wenn man nicht den ganzen Kauf aus eigener Tasche abwickeln kann – was sicherlich die wenigsten können – ist es zur Zeit doch möglich, einen Kredit mit wirklich guten Konditionen aufzunehmen. Dabei muss eigentlich nur die Kreditwürdigkeit stimmen, dann wird auch die ach-so-viel-Leid-tragende Bank dem Immobilienkäufer das Darlehen nicht verweigern. Das Gegenteil ist sogar der Fall.
Weiterlesen

Das winterfeste Haus

Der Winter ist eine barsche Jahreszeit. Dies gilt nicht zuletzt für Baustoffe und Bauteile, die Kälte und Schnee direkt ausgesetzt sind. Sein Haus kann der Hausherr in den vielen Fällen jedoch ohne Hilfe eines Fachmannes winterfest machen. Bei einigen Ausnahmen, die vornehmlich im Bereich des Daches vorkommen, ist es sinnvoller, aus Sicherheitsgründen den Rat eines Experten einzuholen. Wie man sein Haus winterfest macht, zeigen wir im Folgenden.
Weiterlesen

Schallschutz von Decken

Stöckelschuhe auf dem Parkett einer DeckeDas Thema Schallschutz ist gerade in Gebäuden ein Problem, in dem mehrere Bewohnergruppen aufeinander treffen. Mehrfamilienhäuser sind hier als Beispiel zu nennen. In diesen gibt es immer wieder Beschwerden zur schalldämmenden Wirkung von Decken. In Einfamilienhäusern ist dies nicht so wichtig; hier bleibt der Schall ja in der Familie. Doch wenn man den Nachbarn durch die Decke auf Schritt und Tritt verfolgen kann, ist das nicht mehr akzeptabel. Ein guter Schallschutz der Decke ist dann gefordert.
Weiterlesen