Tag Archiv für Speicher

Saubere Energie

Kamele mit Solarzelle auf dem Rücken„Clean Energy“ ist in den letzten Tagen zu einem Schlagwort mit globaler Reichweite aufgestiegen. Spätestens seitdem auf der COP21 – also der UN-Klimakonferenz in Paris, gleichzeitig das 11. Folgetreffen zum Kyoto-Protokoll – Größen des Geschäftslebens wie Mark Zuckerberg (Facebook), Jeff Bezos (Amazon), Richard Branson (Virgin), Jack Ma (Alibaba), Hasso Plattner (SAP), Meg Whitman (Hewlett Packard) oder Bill Gates (ex-Mircosoft) ihre Initiative „Breakthrough Energy Coalition“ der breiten Öffentlichkeit vorgestellt haben. Ihr Credo: Solarzellen und Windkraftanlagen waren gestern, das Morgen braucht Alternativen.
Weiterlesen

Heizen mit Eis

Einsspeicher in der Ansicht von InnenNun, die Idee mit der in Eis gespeicherten Wärmeenergie zu heizen ist an sich nicht neu. Schon seit einigen Jahren sind Eisspeicher als innovative Alternative zu konventioneller Wärmetechnik auf dem Markt erhältlich. Das Konzept bietet eine effiziente Lösung für die Herausforderung, die Wärmeenergie des Sommers langfristig speichern und im Winter wieder freigeben zu können. Die Übernahme der für die Entwicklung des Systems verantwortlichen Firma durch den Heiztechnikproduzenten Viessmann und die Möglichkeit der finanziellen Förderung solcher Systeme durch das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) scheint dem Konzept aktuell mehr Rückenwind zu geben.
Weiterlesen

Mit dem Tesla an der Wand…

Tesla Powerwall BatterieTesla ist allen ein Begriff, wenn es um Elektroautos geht. Neulich kündigte Elon Musk, Chef von Tesla Motors, aber an, dass man ab dem Spätsommer auch eine wandmontierte Stromspeichereinheit – in Fachkreisen auch schlicht ‚Akku‘ genannt – mit dem Namen Powerwall für den Einsatz in Gebäuden auf den Markt bringen will. Aus den Augen eines Geschäftsmannes gesehen, der Elektroautos und Solarzellen verkaufen will, ist das sicherlich keine dumme Idee. So schätzen auch Analytiker den Erfolg des Produktes als recht wahrscheinlich ein.
Weiterlesen

Warmwasserspeicher

Schematische Darstellung eines Warmwasserspeichers in einem bivalenten HeizsystemWarmwasserspeicher sind eigentlich keine so dumme Erfindung. In ihnen kann Brauchwasser und Heizungswasser, dass gratis von der Sonne oder anderen natürlichen Wärmequellen erhitzt wurde, gespeichert werden, um es in kälteren Perioden nutzen zu können. Gerade jetzt, wo die kälteren Monate des Jahres vor der Türe stehen, sind Warmwasserspeicher eine große Hilfe, wenn es um die Energieeinsparung in Gebäuden geht. Denn im Sommer steht die Energie der Sonne in Hülle und Fülle zur Verfügung, wohingegen es im Winter bekanntlich zu einigen Engpässen in der Versorgung kommen kann.
Weiterlesen

Akkus und Batterien im Bauwesen

Das Leben heute wäre ohne sie unvorstellbar, für viele wahrscheinlich sogar unmöglich. Batterien und Akkus sind ein Allzweckhelfer mit großem Potential und noch größerem Einsatzgebiet. Im Bauwesen werden sie an allen Ecken und Enden eingesetzt. Das fängt beim Bau eines Hauses an, wo der Handwerker als erste Amtshandlung seine Verteilersteckdose in eine Ecke stellt und die 4 Steckplätze mit Steckern der Akkuladegeräte seiner Werkzeuge bestückt. Ist das Haus dann gebaut, findet man Batterien und Akkus in allen möglichen Geräten und vermehrt auch in der Haustechnik.
Weiterlesen

Regenwassernutzung bei Metalldächern

Dach und Schornstein mit Eindeckung aus KupferMetalle wie Kupfer oder Zink werden schon seit Jahrhunderten im Dachbau eingesetzt. Das geschieht als Dacheindeckung oder in Form von Regenrinnen. Solch unbeschichteten Metalle sehen sowohl schön aus und haben darüber hinaus auch funktionell einen Nutzen. Regenwasser, das von solchen Metalldächern abläuft, kann entweder gespeichert, versickert oder in das Abwassernetz geleitet werden. In diesem Beitrag geht es jedoch um die Nutzung von Regenwasser entsprechend der beiden erstgenannten Möglichkeiten. Zum Thema Regenwassernutzung bei Metalldächern hat die Fachvereinigung Betriebs- und Regenwassernutzung e.V. (FBR) nun einen Ratgeber herausgegeben.
Weiterlesen

Wann lohnen sich Solarkollektoren am meisten?

VakuumröhrenkollektorDie Frage ist wirklich nicht, ob sich der Einsatz von Solarkollektoren lohnt. Diese kann man eigentlich fast immer gewinnbringend einbauen. Man sollte sich stattdessen fragen, unter welchen Bedingungen sich der Einsatz am meisten lohnt. Hierfür gibt es natürlich einige bautechnische Aspekte wie die Ausrichtung oder die Neigung der Dachfläche oder auch die mögliche Auflast des Daches. Darüber hinaus muss man aber auch auf das Zusammenspiel der Solaranlage mit der restlichen Haustechnik achten. Welche Kombination aus Solarwärme und Heizsystem lohnt sich also wirklich?
Weiterlesen